Newsbites #3: 27.02.2020

TikTok führt mehrere neue Funktionen ein, WhatsApp Pay steht in den Startlöchern und Facebook will Twitch Konkurrenz machen - auch diese Woche fassen wir in den #NEWSBITES wieder zusammen, was in der Influencer und Social Media Branche aktuell los ist!

NWSBTS

WhatsApp Pay steht in den Startlöchern

christian-wiediger-ZYLmudR28SA-unsplash (1)WhatsApp arbeitet schon länger an der eigenen Bezahlfunktion "WhatsApp Pay", mit der es Nutzern zukünftig möglich sein soll, Geld über die App versenden zu können - ähnlich wie bei Paypal. Bereits 2018 liefen erste Tests in Indien, jetzt soll das Feature dort für insgesamt 10 Mio. Nutzer ausgerollt werden. Facebook-Chef und WhatsApp-Inhaber Zuckerberg kündigte an, dass im kommenden halben Jahr die Funktion für weitere Länder freigeschaltet werden soll. Ob Deutschland auch dabei sein wird, ist noch nicht bekannt. Zum kompletten Artikel

TikTok führt "Begleitenden Modus" ein

kon-karampelas-WRNPKfPwN9I-unsplashDie Videoplattform TikTok ist besonders bei einer jungen Zielgruppe sehr beliebt. Nun führt die App einen "Begleitenden Modus" ein, mit dem Eltern die TikTok-Nutzung ihrer Kinder einschränken können. So können sie beispielsweise die maximale Nutzungszeit festlegen oder einstellen, wer ihren Kindern private Nachrichten senden kann. Auch gibt es einen neuen Modus, in dem nicht altersgerechte Videos aus dem Feed herausgefiltert werden können. Zum kompletten Artikel

Facebook testet Streaming von Android-Games

neonbrand-I6wCDYW6ij8-unsplashWill Facebook Twitch Konkurrenz machen? Aktuellen Screenshots von Reverse-Engineering-Expertin Jane Manchun Wong zufolge arbeitet Facebook derzeit offenbar an einer Erweiterung für den eigenen Streaming-Dienst Facebook Live. Ein Test zeigt ein neues Feature, mit dem für Android verfügbare Spiele über Facebook Live gestreamt werden können. Noch sind keine weiteren Infos seitens Facebook veröffentlicht worden - es bleibt also abzuwarten, ob und wann das Feature ausgerollt wird. Zum kompletten Artikel

Neue Funktion: Videosticker für TikTok

kon-karampelas-WRNPKfPwN9I-unsplashTikTok hat neben dem "Begleitenden Modus" noch eine weitere neue Funktion eingeführt: User können jetzt Sticker an Objekte in ihren Videoclips anfügen, die sich den Bewegungen im Video anpassen. Damit sollen Creator mehr Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung ihrer Inhalte erhalten. Die neue Funktion ist mit dem aktuellsten Update der App verfügbar. Zum kompletten Artikel

Jetzt zum Newsbites Newsletter anmelden!